Sabita

Indien fasziniert mit kultureller, religiöser und kulinarischer Vielfalt. Dieser Subkontinent, mit mehr als 1 Milliarde Einwohner, verfügt über eine eigenständige Esskultur und eröffnet eine schmackhafte Schatzkammer. Einen starken Einfluss hat die ayurvedische Heilkunst der Hindu, die das gesunde Zusammenwirken von Geist, Körper und Seele zum Inhalt hat.
Der Ernährung kommt dabei eine zentrale Rolle zu.
Würzen ist in Indien nicht nur eine Sache des Geschmacks, sondern auch der Gesundheit. Süß, sauer, salzig, scharf, bitter und herb haben eine bestimmte therapeutische Wirkung und sollten in einer Mahlzeit vereint sein.
Nach diesen Kriterien sind die schmackhaften Rezepte zusammengestellt.
SABITA gewährt Ihnen unter diesen Besonderheiten einen tiefen Einblick in die aromatisch-verführerische Küche Indiens, die als Geheimtipp gilt.